Februar 2011

200 Betroffene bei der Vollversammlung fordern: Hochspannungsleitung nur als Erdkabel!

Podium2VV.jpg

Einstimmig gaben die von der geplanten 110-kV-Freileitung Betroffenen den Weg frei für die neue Erdkabel-Resolution. Deutlich wurde auch, dass eine ausschließlich technisch oder juristisch begründete Entscheidung zur Hochspannungsleitung keinesfalls akzeptiert werden würde, wenn dies auf eine Freileitung hinausliefe. Dem Land und den Menschen gebühre Vorrang. Die Mehrkosten für ein Erdkabel seien überhöht angegeben, außerdem aber bei einer Investition für 40 Jahre durchaus tragbar (siehe Kostenvergleich hier, vorletzter Absatz).
Resolutionstext unter "Weiterlesen" Unterstützen Sie die Erdkabel-Resolution HIER!

Verfasst von 110kV ade am 14. Februar 2011 - 11:38
Erstellt in


Neue Infos jetzt auch unter FÜR BETROFFENE, UNTERSTÜTZUNG und PRESSE

DieFalle.png

(<– Zum Filmstart ins Bild klicken - und keine Sorge: Die Maus in der Falle ist eine reine Computeranimation! Genau das unterscheidet Sie von den Betroffenen der Hochspannungsleitung.)

Als mitfühlender und mitdenkender Mensch sollten Sie  uns HIER unterstützen!

Verfasst von 110kV ade am 8. Februar 2011 - 15:05
Erstellt in


Soziale Netzwerke

Facebook_Fansite.jpg