Vortrag am 6. April in Pettenbach: Leben bei einer Hochspannungsleitung

"Im Lebensraum einer 110-kV-Hochspannungsleitung – Auswirkungen und Einflüsse auf Natur und Mensch"

Allgemein verständlicher erklärt: warum Hochspannungsleitungen nicht so harmlos sind wie gerne behauptet.

Mit einer kurzen aktuellen Einführung zum Leitungsprojekt Kirchdorf - Vorchdorf und natürlich der Gelegenheit, Fragen zu stellen.

Dienstag, 6. April, 20 Uhr, Pfarrsaal Pettenbach

(Eintritt frei – Freiwillige Spenden)

Verfasst von 110kV ade am 22. März 2010 - 10:31
Erstellt in


Soziale Netzwerke

Facebook_Fansite.jpg