Grundlagen

Hat Salzburg bessere Experten?

"Die Beurteilung magnetischer Wechselfelder habe sich in den letzten Jahren soweit geändert,
dass nunmehr bei Zellversuchen Chromosomenbrüche durch magnetische Wechselfelder
nachgewiesen worden seien. Weiters konnten bisher widersprüchliche Tierversuche geklärt
werden. Damit werden die bisherigen Beobachtungsstudien insbesondere mit den Endpunkten
kindliche Leukämien und andere gestützt. Die Einstufung magnetischer Wechselfelder durch

Verfasst von 110kV ade am 3. April 2010 - 21:26
Erstellt in


Gesundheitsrisiken durch Hochspannungsleitungen

In dem folgenden Forum (ab der Nr. 4) werden zahlreiche Studien zu diesem Thema erwähnt, unter anderem eine Aussage der WHO: http://www.krebs-kompass.org/forum/showthread.php?t=24580

Verfasst von 110kV ade am 23. März 2010 - 20:29
Erstellt in


Vortrag am 6. April in Pettenbach: Leben bei einer Hochspannungsleitung

"Im Lebensraum einer 110-kV-Hochspannungsleitung – Auswirkungen und Einflüsse auf Natur und Mensch"

Allgemein verständlicher erklärt: warum Hochspannungsleitungen nicht so harmlos sind wie gerne behauptet.

Mit einer kurzen aktuellen Einführung zum Leitungsprojekt Kirchdorf - Vorchdorf und natürlich der Gelegenheit, Fragen zu stellen.

Dienstag, 6. April, 20 Uhr, Pfarrsaal Pettenbach

(Eintritt frei – Freiwillige Spenden)

Verfasst von 110kV ade am 22. März 2010 - 10:31
Erstellt in


Soziale Netzwerke

Facebook_Fansite.jpg

Inhalt abgleichen