Die Region zwischen Kirchdorf und Vorchdorf fordert: Echte Chancen für die besseren Alternativen!

Neu ist, dass es schon seit mindestens 23 Jahren nicht mehr neu ist

1989.jpg

Unsere Verbündeten in Kärnten (Facebook-Seite) haben uns heute eine Nachricht weitergeleitet, die Mut macht: Eine anderswo wahrscheinlich fast völlig vergessene Initiative aus dem Gurktal hat den Villachern Erfolg gewünscht und daran erinnert, dass bereits im Jahr 2000 nach 11 Jahren Kampf eine 110-kV-Freileitung endlich verhindert werden konnte. Nicht, als ob wir nicht sowieso weitermachen, aber zu lesen, wie das zugegangen ist, lohnt sich doch…

Verfasst von 110kV ade am 16. November 2012 - 17:51
Erstellt in


Verfassungsbeschwerde gegen Bewilligung einstimmig beschlossen

VfGH.jpg

Der Bescheid des Wirtschaftsministeriums wird jetzt vor den Höchstgerichten angefochten. Das beschlossen die von der Bewilligung der 110-kV-Freileitung Betroffenen einstimmig auf einer Versammlung in Pettenbach am vergangenen Sonntag. Die Entscheidung liegt dabei zunächst beim Verfassungsgerichtshof, der auch die aufschiebende Wirkung der Verfassungsbeschwerde beschließen soll. Damit hätte die Bewilligung bis zu einem endgültigen Entscheid keine Rechtswirkung. Einzelheiten der Beschwerde sind bereits grob festgelegt…
Ab Dezember liegt die Entscheidung beim Verfassungsgerichtshof. Foto: VfGH-Präsident Gerhart Holzinger) 
/// Oö. Nachrichten-Artikel löst Verwirrung aus: siehe BERICHTE ///

Verfasst von 110kV ade am 5. November 2012 - 9:57
Erstellt in


Energie AG verbreitet bewusst die Unwahrheit – wieder einmal

luege.jpg

Unter "Berücksichtigung aller Anträge und Einwendungen" sei die Bewilligung der 110-kV-Freileitung Kirchdorf - Vorchdorf abermals positiv beurteilt worden, freut sich die Energie AG jetzt in einer Presseaussendung. – Wie anders soll man das denn verstehen, als dass solchen Anträgen und Einwendungen eben stattgegeben wurde? Und dass nun alle zufrieden sind? Doch genau das Gegenteil ist der Fall…

Verfasst von 110kV ade am 1. November 2012 - 17:38
Erstellt in


Wirtschaftsministerium für die Freileitung – Beschwerde bei Höchstgerichten absehbar

Mitterlehner-Windtner.png

Das Wirtschaftsministerium hat als Behörde zweiter Instanz die Bewilligung für die geplante Freileitung Kirchdorf - Vorchdorf erteilt. Über zwei Drittel der betroffenen Grundeigentümer hatten im Februar beim Ministerium beantragt, die Bewilligung des Landes aufzuheben. Der Bescheid aus Wien gibt zwar einer Reihe von Stellungnahmen der Betroffenen im Detail statt – die Argumentation gegen die Freileitung wegen der Möglichkeit eines Erdkabels weist das Ministerium jedoch zurück. Beschwerden gegen den Bescheid beim Verfasssungs- bzw. Verwaltungsgerichtshof werden bereits vorbereitet... (mehr unter "Weiterlesen")

Foto: Die Herren werden nun sicher auch nach diesem Bescheid noch miteinander Sekt trinken (Wirtschaftsminister Mitterlehner und Generaldirektor Windtner von der Energie AG) 

Energie AG sucht angeblich "offene Kommunikation": siehe BERICHTE

Verfasst von 110kV ade am 25. Oktober 2012 - 21:41
Erstellt in


Tarek Leitner ist unser Zeuge. Und der Alpenverein. Und wer nicht noch alles…

Tarek Leitner.jpg

Vernünftige Leute gibt es genug. Nur hört weder die Energie AG noch Landeshauptmann Pühringer auf sie. So hat  ORF-Moderator Tarek Leitner (Foto) eine "Streitschrift gegen die Verschandelung Österreichs" vorgelegt. Freileitungen wie die zwischen Kirchdorf und Vorchdorf geplante würden sich hier nahtlos als Beispiele einfügen. Und Naturschutzverbände wie der Alpenverein (auch sie hat Pühringer im vorliegenden Fall mit nichtssagenden Zeilen abgefertigt) melden sich auch jetzt wieder warnend zu Wort…

Verfasst von 110kV ade am 19. Oktober 2012 - 8:55
Erstellt in


Wir leben hier anscheinend hinterm Mond

Holzhammer.jpg
Ein Blick über den Tellerrand könnte für unsere Politik und die Energie AG Anlass sein, ihre unglaubliche Sturheit und Ignoranz in Sachen Stromversorgung zu überdenken. Da der Wille dazu seit fast drei Jahren komplett fehlt, erlauben wir uns eine kurzgefasste Nachhilfestunde nach der Holzhammer-Methode (Foto) zum Thema „Erdkabelpositionen im Vergleich“…
 

Verfasst von 110kV ade am 23. September 2012 - 15:32
Erstellt in


Soziale Netzwerke

Facebook_Fansite.jpg

Inhalt abgleichen